Biofeedback

Mit Biofeedback lernt man gezielt unbewusste Körperfunktionen wie Atmung, Muskelspannung, Pulsfrequenz usw. zu beeinflussen und zu kontrollieren. Biofeedback macht psychosomatische Zusammenhänge sichtbar und verständlich.

 

Mittels gezielten Trainings werden die  autonomen körperlichen Vorgänge in die gewünschte Richtung gelenkt.

 

 

Biofeedback wird bei  vielen verschiedenen Beschwerden und Krankheiten erfolgreich eingesetzt z.B. stressbedingte Krankheitssymptome, Burnout, Spannungskopfschmerz und Migräne, Angststörungen und bei vielen psychosomatischen Beschwerden.